Montag, 9. Januar 2017

"Mächtiges"

"Und nun ist die Macht an sich böse,
gleichviel wer sie ausübe.
Sie ist kein Beharren,
sondern eine Gier und eo ipso unerfüllbar,
daher in sich unglücklich und muss also andere unglücklich machen".


(Jacob Burckhardt)

KarenS

Kunterbuntes

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Buchtipp
Der Junge, der Träume schenkte
christa mavropoulou - 23. Mrz, 17:10

Zufallsbild

icm_fullxfull-112465425_tzl2knlkfg0oc4c8gggo

Kalender

Januar 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 7 
 8 
10
13
14
15
16
18
19
22
24
25
26
27
29
31
 
 
 
 
 
 

Meine Kommentare

ja, aber ich möchte...
ja, aber ich möchte eine wortakrobatin sein, die...
christamavropoulou - 23. Mrz, 15:20
auch hier so schöne...
auch hier so schöne worte. ja, alles ist gut...
christamavropoulou - 18. Mrz, 13:56
"Wie ein Geist würde...
"Wie ein Geist würde ich durch Dörfer und...
abendGLUECK - 18. Mrz, 13:54
Okay, sie gehören...
Okay, sie gehören niemanden. Aber Menschen auch...
mmm - 12. Mrz, 18:10
Ob die Katzen sich manchmal...
Ob die Katzen sich manchmal wünschen, Mensch zu...
mmm - 12. Mrz, 18:02

Suche

 

Status

Online seit 1241 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 26. Mrz, 11:06

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren